ICT & BPO Outsourcing

Das Entscheiderforum Outsourcing 2009 … war mit ca. 400 Teilnehmern die größte Konferenz im deutschsprachigen Raum und stand unter dem Motto: „Wege zu mehr Handlungsspielraum – Strategien zur Unternehmenssicherung und Krisenbewältigung“   Kernthemen Mit seinen acht Kernthemen richtet sich der Kongress an Entscheidungsträger, Vorstände, Geschäftsführer und weitere Führungskräfte aus mittelständischen Unternehmen und Konzernen, aus Verwaltungen…

BPO-Leitfaden BITKOM

Business Process Outsourcing – BITKOM Leitfaden Mitarbeit im Arbeitskreis IT-Outsourcing (Projektgruppe BPO) der BITKOM. Kooperation mit einem Kunden beim IT-Outsourcing & Offshore Thema: “BPO als Chance für den Standort Deutschland” Mit der Auslagerung von Geschäftsprozessen an externe Dienstleister im Weiteren als Business Process Outsourcing (BPO) bezeichnet – können viele Unternehmen ihre Wettbewerbsfähigkeit verbessern. Insbesondere im angloamerikanischen…

Business Continuity Service

Continuity Service Das Konzerngeschäftsfeld Systemlösungen der Deutschen Telekom bietet erstmalig für große Geschäfts- und Systemkunden das Produkt ´Continuity Service´ an. Im Fall einer Störung kann hierbei umgehend auf ein Ersatz-Rechenzentrum (RZ) ausgewichen werden und so ein RZ-Notfall überbrückt werden (Disaster Recovery).    Herr Dr. Thomas Fabula hat hierfür im Bereich ´Business Operations´ einen Regelprozeß für „Order-to-Bill“…

SAP Business Solutions

Herr Dr. Thomas Fabula verantwortete als Produktmanager im Konzern­geschäfts­feld Systemlösungen (KGF SL) die Produktentwicklung im Fachbereich IT-Dienstleistungen. Im Rahmen der Vertriebs- und Produkt-Freigabe für Business Solutions und Business Operations erarbeitete er in Abstimmung mit den betroffenen Einheiten, u.a. Technical Pre-Sales, Order Management, Delivery und Billing, die hierfür erforderlichen E2E-Geschäftsprozesse.   Für den SAP-Bereich wurde von ihm…

SAP R/3 Outsourcing

Outsourcing of Business Processes   Modellierung der E2E-Geschäftsprozesse TDN-basierter Systemlösungen für internationale Geschäftskunden Entwicklung SAP R/3 Prototyp für die Abbildung länderspezifischer Geschäftsprozesse und zugehöriger IT-Architektur Erarbeitung eines DV-technischen Betriebskonzeptes für konzernweiten Einsatz von SAP R/3 für die deutsche “Local Business Unit” im Konzernverbund eines internationalen Telco-Carriers  Koordinierung und Durchführung der Verhandlungen mit externem RZ-Dienstleister über…