“Dr. Thomas Fabula unterstützte uns erfolgreich in Kundenprojekten von der Presales-Phase bis zur Prozessimplementierung für die Bereitstellung (Ordering, Provisioning) und Abrechung (TDN-Billing) von individuell vereinbarte Security- und IT-Service Leistungen im Rahmen von Telekom-Designed-Networks.”

Dipl.-Ing. Elmar J. Sievers | Deutsche Telekom AG, BonnSales Manager IT Network & Voice

“Herr Dr. Thomas Fabula leitete die Gruppe TDN-Management, Produktintegration, Prozesse kommissarisch und war für die Konzeptionierung und Implementierung einer Vorgehensweise für die Integration von Produkten in Telekom Designed Network (TDN) verantwortlich. Außerdem verantwortete er die Implementierung von neuen Produkten und Pilotprojekten in TDN und die Überführung in bestehende Regelprozesse, sowie die Optimierung der Prozesse Auftragsbearbeitung und Leistungserbringung.

Zusätzlich übernahm er erfolgreich die Aufgabe, ein internationales TDN-Team aufzubauen und die entsprechenden internationalen Aktivitäten zu konzeptionieren. Hervorzuheben ist die Leistung von Herrn Dr. Fabula, die Produkte Global Frame Relay, Global LAN-to-LAN, Global Internet und Global Intranet der Infonet Services Corporation, Inc. in das internationale TDN-Produktportfolio einschließlich aller erforderlichen Prozessregelungen und IT-Anpassungen in drei Monaten zu integrieren und die Vertriebsfreigabe zu erlangen.

In seinen Arbeitsergebnissen zeigen sich sein hohes fachliches Know-how und seine beruflichen Erfahrungen im Umfeld des Produkt- und Projektmanagements. Wir danken Herrn Dr. Fabula für die erfolgreiche Zusammenarbeit und wünschen ihm alles Gute.”

Michael Hartmann | Deutsche Telekom AG, Zentrale BonnAbteilungsleiter TDN-Management

“With reference to the cooperation between Global One and MATÁV we were pleased to discuss with Dr. Thomas Fabula IT strategy relevant topics and a closer collaboration between the IT organisations of the two companies.

We have benefited from the detailed discussions with him and his experience with SAP R/3 in telecommunications corporate environment. We are very interested in a future cooperation and looking forward to it.”

Farkas Ferenc | MATÁV – Magyar Távközlési Rt., Budapest / HungaryCIO / informatikai igazgató

“Bei der Entwicklung eines SAP R/3 Prototypen hat Herr Dr. Fabula als stellvertretender Projektleiter das Konzept einer Standard Business Unit, mit generischen und länderspezifischen Geschäftsprozessen und zugehöriger, anpaßbarer IT-Architektur mit erarbeitet. Herr Dr. Fabula unterstützte einerseits die Fachseite von ATLAS Deutschland bei der Geschäftsprozessmodellierung und zum anderen die externen SAP-Berater beim Customizing der R/3-Module.

Der Support für die lokale Business Unit ATLAS Deutschland wurde mittels eines Betriebskonzeptes für eine IT-Standardarchitektur abgerundet. Dies umfaßte für Herrn Dr. Fabula die Erarbeitung eines Pflichtenheftes für den IT-Betrieb (SAP R/3), die Berücksichtigung der Services im Konzernumfeld der Deutschen Telekom und Global One beim Outsourcing als auch zugehörige vertragsgestalterische Elemente.

Darüber hinaus führte Herr Dr. Fabula die Anbindung der Deutschen Business Unit an die IT-Systeme für die Europäische Auftragslenkung und Dienstleistungsbereitstellung erfolgreich durch.

Mit der Erledigung der an Herrn Dr. Fabula herangetragenen Aufgaben waren wir stets vollstens zufrieden. In der Zusammenarbeit, auch im internationalen Umfeld, zeigte sich Herr Dr. Fabula stets vorbildlich. Er erreichte rasch die Akzeptanz der ausländischen Kollegen. Wir danken Herrn Dr. Fabula für die stets erfolgreiche Zusammenarbeit.

Dipl.-Ing. Karlheinz Solda | ATLAS Deutschland Telekommunikationsdienste GmbH, Bonn (heute: Orange Business Services S.A.)Geschäftsführer

“As expert strategy and planning, Dr. Thomas Fabula was working for Information Communication Services within the strategy / planning / controlling department. Regarding the group-wide IT strategy consolidation he was responsible for conducting a survey of all European local business units (LBU) including integrated IT systems, corporate applications and organizational issues.

On the basis of the above analysis Dr. Fabula successfully developed a group-wide SAP R/3 operating concept for European business units taking country-specific business processes and business plan targets into consideration.

His profound concept efficiently supported the management in taking the decision to develop a SAP R/3 prototype in the German LBU.”

Dr. Jean J. Bascle | Global One S.A., Headquarter Brussels / Belgium (today: Orange Business Services S.A.)IT Director

“We worked together on the internationalization of the Telekom-Designed-Networks (TDN) offering portfolio. Thomas´ task was to manage the end-to-end implementation of the individual order-to-bill processes for international data solutions. We have proceeded successfully in an astonishing speed integrating the Frame Relay, ATM and IP-based services of an external global vendor.

I would like to thank Thomas for his valuable contributions during the international TDN launch, where he was responsible for coordination of the product management, sales support and technical service units.”

Dipl.-Ing. Dirk Wittfeld | Deutsche Telekom AG, Headquarters BonnHead of TDN-International