“Die Planung des Projektes AL-Druckguß mit der Durchführung, Berechnung und Konstruktion hat uns in allen Phasen sehr zufrieden gestellt.

Eine Grobaschätzung über die Zeitverkürzung ergibt, daß hier etwa 6-8 Monate effektive Zeit eingespart werden konnte. Wichtig ist dabei jedoch, daß hier Druckgußteile im Vorfeld schon so präzise berechnet werden können, daß ein großer Aufwand für Änderungskosten nachher im Serienwerkzeug nicht mehr anfällt, und damit die Entwicklung von Neufahrzeugen, erheblich verkürzt werden kann.

Wir waren mit der Leistung von Dr. Thomas Fabula in allen Phasen des Projektes sehr zufrieden.”

Eberhard Brumberg | W. Hesse & Bauckhage GmbH, LüdenscheidGeschäftsführer

„Herr Dr. Thomas Fabula hat im Rahmen eines gemeinsamen Entwicklungsauftrages Berechnungsdienstleistungen durchgeführt und unsere Entwicklungsingenieure in das Simulationssystem inkl. der von ihm entwickelten Modelle eingewiesen.

Die Zusammenarbeit mit Herrn Dr. Fabula war sehr angenehm und von höchster Effizienz.

Die von uns gestellten Erwartungen wurden übertroffen und der Nutzen für uns ist groß, da durch die Berechnungsergebnisse experimentelle Daten verifiziert und wesentliche Argumentationsgrundlagen gegenüber unseren Kunden geschaffen werden konnten.“

Dr.-Ing. Wilhelm Süße | ThyssenKrupp AG, EssenBereichsleiter Fördertechnik